Das war die erste digitale IdeenExpo 2021

Instagramer Doktorwissenschaft

Science-Instagramer Doktorwissenschaft vermittelte für die norddeutschen Chemieverbände den jungen Besuchern, was ihn an der Chemie fasziniert.

"Mach doch einfach digital!" lautete das Motto der diesjährigen IdeenExpo, die am 15. und 16. Juli erstmals rein virtuell stattfand. Neben einem umfangreichen Live-Programm warteten zahlreiche Aussteller mit ihren Ausbildungsangeboten auf die junge Zielgruppe – darunter auch "Chemie verbindet!". Mit diesem Gemeinschaftsstand begeisterten die norddeutschen Chemieverbände Jugendliche für eine Ausbildung in der chemischen Industrie und ermöglichten einen generellen Einblick in die Branche.

Das Digital-Event zählte über 70.000 Besucher, die sich im Vorfeld kostenlos registrieren konnten, um sich an den Messetagen über die virtuelle Erlebniswelt zu den Ausstellerständen und dem Live-Bühnenprogramm zu navigieren. Obwohl sich im Vorfeld nicht absehen ließ, wie sich diese rein digitale Veranstaltung auf die Beteiligung der SchülerInnen auswirkt, verzeichneten unsere KollegInnen und Azubis viele gute Gespräche. Über Chats und Video-Anrufe standen sie mit den jungen Besuchern im Austausch.

Zwischen den Gesprächen an den Ausstellerständen konnten sich die Besucher das prall gefüllte Rahmenprogramm auf der Live-Bühne per Stream ansehen. Für den Bühnen-Auftritt von "Chemie verbindet!" gewannen die Chemieverbände den Influencer Tom Bötticher alias Doktorwissenschaft, der live zugeschaltet von den Vorzügen der Chemiebranche sprach und Einblicke in sein Chemiestudium teilte. Auf seinem Instagram-Kanal folgen über 70.000 User seinen Geschichten, Kurzfakten und Nachrichten aus den Naturwissenschaften.

Und wie immer gilt:  Nach der IdeenExpo ist vor der IdeenExpo. 2022 findet Europas größtes Jugend-Event für Technik und Naturwissenschaften vom 2. bis 10. Juli wieder vor Ort auf dem Messegelände Hannover statt. Wir freuen uns, wenn wir dann wie gewohnt zusammen mit zahlreichen unserer Mitgliedsunternehmen unter dem Motto "Chemie verbindet" die Jugendlichen für die Chemie begeistern können. Sprechen Sie uns gerne an!

Das Eingangsportal zu den verschiedenen Areas.

In der LifeScienceArea konnten sich die SchülerInnen einen guten Eindruck von den zahlreichen MINT-Berufen verschaffen. Dort war auch unser Chemie verbindet-Stand zu finden.

Durch einen Klick auf die Avatare konnten die Besucher mit uns chatten.

Mit dabei waren natürlich auch wieder Azubis aus unseren Mitgliedsunternehmen.

Tom Bötticher alias Doktorwissenschaft auf der digitalen Bühne der IdeenExpo: Im Gespräch mit dem Moderator erzählte der Influencer über die Chemiebranche und sein Chemiestudium.

Renate Klingenberg, stv. Geschäftsführerin des VCI Nord: "In der Chemie können Jugendliche alles werden, über 50 Ausbildungsberufe bietet ihnen die Branche."